2 0 0 er R A K E T E N B R E V E T 2 0 2 1 a m 0 1 . 0 5 . 2 1

Allgemeine Neuigkeiten

Der ARA Weserbergland-Brevet 200 wird in diesem Jahr nicht als Gruppenveranstaltung durchgeführt, da alles getan werden muss, um die Bildung von Fahrerpulks zu verhindern. Deshalb werden die Randonneure auf fünf verschiedene Startorte aufgeteilt. An jedem Startort bekommt in zeitlichen Abstaenden von 10 Minuten jeweils nur ein einzelner Starter die Starterlaubnis.

An Kontrollstellen sind Kontrollzangenstempelungen vorgesehen. Zusätzlich gibt es eine Geheimkontrolle mit Stempelzeiteintragung durch den Kontrolleur.

Eine wichtige Neuerung ist jedoch die Verwendung der sog. Digitalen Brevetkarte. Dabei handelt es sich um eine internetbasierte GPS-Loesung welche mit einem Smartphone benutzt werden kann. Ob es sich um ein IOS- oder Android-Geraet handelt, ist unerheblich. Allerdings benoetigt jeder Starter eine individuelle gueltige Email-Adresse zwecks Identifizierung zur Registrierung am ARA-Server. Versucht auf keinen Fall, für zwei Starter dieselbe Email-Adresse zu verwenden. Das kann nicht klappen, weil die Adresse vom ARA-System als eindeutiger Identifikationsschluessel benutzt wird.

Bitte beschaeftigt Euch unbedingt vor der Anmeldung mit der Digitalen Brevetkarte, welche zum neuen Standard der Brevetabwicklung werden könnte. Und registriert Euch gleich mit einer individuellen Email-Adresse und einem Passwort. Eine recht gute Anleitung dazu haben meine Organisatoren-Kollegen Moni&Michael vom Niederrhein erstellt. Ihr solltet sie Euch unten als PDF herunterladen!

Die Digitale Brevetkarte wird erst einmal ZUSÄTZLICH zur Kontrollzangenstempelung eingesetzt. Wir hoffen, damit gute Erfahrungen zu machen und sie künftig als alleiniges Kontrollmedium nutzen zu können.

A N M E L D E F E N S T E R : 1 5 . - 2 5 . 0 4 . 2 0 2 1 !

Die Brevetanmeldug ist nur mit dem unten herunterzuladenden beschreibbaren PDF-Formular möglich!

Und auch nur dann, wenn Ihr Euch vorher erfolgreich über https://ebrevet.audax-randonneure.de/registrierung.php mit einer individuellen Email-Adresse registrieren konntet - ladet Euch dazu am besten gleich die bereits erwähnte Anleitung herunter!

Zur Strecke

In diesem Jahr führt der erste Brevet über eine neue Strecke, hin zu dem namensgebenden Relikt aus dem Kalten Krieg. Die Zuwegung führt über einen kilometerlangen Bergkamm mit sehr moderatem Anstieg durch ein ruhiges Waldgebiet (oder was davon noch übrig geblieben ist). Routenplaner weisen gern eine Abkürzung auf einer unbefestigten Strecke aus. Vor dieser würden aber auch erfahrene Rennradler zurückschrecken. Und man kann dann auch nicht nicht die GPS-Zeitkontrolle in Rolfshagen passieren. Zudem entginge einem auch die Erholung über die Sollstreckenabfahrt auf dem kilometerlangen, leicht abschuessigen Asphalt. ;-)

Weiter geht es durch das beschauliche Auetal, über den Süntel und den Basberg. Dann streifen wir kurz den Ith, um uns auf einer Serpentinenabfahrt zurück ins Wesertal gleiten zu lassen.

Es wird eine Weserfährenüberquerung bei km 100 geben. Der Fährpreis von 1,50 €/Radfahrer ist durch den Randonneur zu entrichten. Die Weserfähre ist zwischen 10:00 und 18:00 geöffnet. Wer sie verpasst, kann notfalls die Weserbrücke in Daspe oder Emmerthal benutzen. Randonneure, die am Startort Grohnde beginnen, sollten sich ueberlegen, wo sie ihr Kfz parken. Startort Grohnde-Spaetstarter, welche die Runde nicht vor 18:00 Uhr beenden, dürfen die Ziel-Kontrollstempelung auch vom östlichen Weserufer aus durchführen.

Nach der Weserüberquerung beginnt der Anstieg auf das 'Dach der Tour'. Das ist Lichtenhagen auf der Ottensteiner Hochebene. Von hier aus lassen wir uns durch diverse Kurven wieder hinabgleiten.

Über Aerzen geht es zur abgelegenen Kontrollstelle Reine und von dort aus ins Lipperland zur Kontrolle Talle. Von hier aus kurbeln wir wieder nach Großenwieden - ohne den aus der Vergangenheit bekannten mythischen kleinen Anstieg hinauf nach Rott auszulassen.

Startdatum: 01.05.2021 / Startadresse und Startzeit werden diesmal durch den Organisator bei der Anmeldung festgelegt. Wünsche dürfen im Kommentarfeld des Anmeldeformulars geäußert werden.

Herunterladen: Detaillierte Ablaufbeschreibung zur Weserbergland-Brevetdurchführung seit Corona

Herunterladen: Erläuterung zum Brevetstart von verschiedenen Standorten

Herunterladen: Beschreibung / Anleitung zur Digitalen Brevetkarte (wurde von meinen Organisatorenkollegen Moni&Michael vom Niederrhein erstellt)

Bitte testet unbedingt mehrfach die Funktionalität der GPS-Verifizierung auf Eurem Smartphone. Dazu gibt es eine in der Digitalen Brevetkarte eingebaute Testfunktion! Einige Randonneure haben die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, einen Chrome- oder Firefox-Browser zu installieren - andere sind auch mit dem Safari-Browser zurechtgekommen. Probiert es bitte VORHER aus. Es wäre schade, wenn Ihr unterwegs Überraschungen erlebt. Auch sollte das Smartphone nicht so eingestellt sein, dass unentwegt alle Cookies gelöscht werden - dann müsstet Ihr immer wieder Eure Zugangsdaten neu eingeben.

Herunterladen: Was ein Randonneur wissen muss ...(altes Dokument- 2021 nicht uneingeschränkt gültig)

Herunterladen: Beschreibbares PDF-Anmeldeformular

Da der Schwerpunkt bei diesem Brevet auf der Streckenbewältigung unter Corona-Bedingungen liegt, werden nach dem 25.04.21 folgende Hilfsmittel zum Herunterladen bereitgestellt:

- Traditioneller Papier-Streckenplan mit Übersichtsbild

- Kontrollstellenbeschreibung (Auf den Kontrollfotos sollte die Kontrollstelle klar erkennbar sein)

- Link zu komoot-TourTrack für bisherige 'Einfachhinterherfahrer'

Herunterladen: Streckenplan + Kontrollstellenplan + Track zum Raketenbrevet am 01.05.2021